NT-ware als Arbeitgeber

Wir wollen, dass du glücklich wirst

NT-ware Systemprogrammierungs-GmbH

Sheldon Cooper wäre begeistert.

Wir stellen vor: Dein neues berufliches Zuhause

Du: „Nach Bad Iburg? Davon hab ich ja noch nie gehört. Was soll ich denn da machen?“ Wir: „Na genau das, was du willst. Menschen rund um den Globus mit deinen Fähigkeiten begeistern. Und dabei genau das Leben leben, das du dir wünschst. Beruflich wie privat.“ Wie das zusammengeht? Mit NT-ware! Denn bei uns triffst du auf eine unkonventionelle Arbeitswelt, die in ihrer Flexibilität und ihrem Freiheitsgrad Maßstäbe setzt. Und auf Menschen, die dich an ihrem Anderssein teilhaben lassen.

Das Ergebnis ist ein leistungsstarker Spielplatz für ITler, auf dem du deine Ideen verwirklichen kannst. Aber Vorsicht: der Enthusiasmus der Menschen hier ist hochgradig ansteckend – und wird auch in dir ein Fieber entfachen.

Per Flowchart zur Zufriedenheit

Unsere Benefits

Du willst mit knallharten Fakten überzeugt werden?

Das zeichnet uns aus

Unsere Arbeitgeberwerte

Enthusiasmus für das Produkt, für die Technologie, für den Kunden

Wir entwickeln State-of-the-Art-Software „from scratch“. Dabei begeistern wir uns als coole Nerds für neue Technologien und stehen für Top-Produkte und höchste Kundenzufriedenheit. Unser Flaggschiff und „Baby“: die uniFLOW-Produktfamilie.

Eine moderne Arbeitswelt – hochflexibel und familienfreundlich

Wir arbeiten hochgradig flexibel – in Raum und Zeit. Auch hinsichtlich der Arbeitsgestaltung. In welche Fach- und Experten-Richtung es geht, bestimmt jeder für sich selbst. Und wenn die Familie ruft, nehmen wir uns die Zeit, die sie braucht. Immer. Ebenso zukunftsweisend: unser umweltbewusstes Handeln im Green Building. Von dort beschleunigen wir den ökologisch sinnvollen Weg „vom Papier hin zur Digitalisierung“.

In Deutschland verwurzelt – international vernetzt – global erfolgreich

NT-ware steht für ein modernes Arbeitserlebnis und bietet den Ort zum Ankommen: in unseren Headquarters in der Nähe von Osnabrück. Hier arbeitet ein Team aus über 27 Nationen Hand in Hand. Hier werden kulturelle Eigenarten zelebriert, Weiterbildungen forciert und hier wird Integration vorgelebt. Wir kommunizieren in Englisch und intensiv mit unseren internationalen Standorten.

Canon: Wachstum, Sicherheit und Partnerschaft

Als Teil und Dienstleister der Canon Group stehen wir für Sicherheit und ein gesundes Wachstum. Konzernweit ist NT-ware ein geschätzter Partner – und keineswegs ein kleines Rädchen im Getriebe.

Unkompliziert und auf Augenhöhe

Bei NT-ware pflegen wir ein werteorientiertes, menschliches und offenes Miteinander. Hier geht es überaus unbürokratisch und unkompliziert zu. Unser Umgang miteinander ist offen und locker – über alle Ebenen hinweg.

Insiderwissen aus erster Hand

Unsere Mitarbeiter berichten

Work & Life bei NT-ware

Peter erzählt, warum unsere Arbeitswelt Raum für Spontaneität lässt.

NT-ware verbindet Menschen, Kulturen und Sprachen

Andrei erzählt, warum Vielfalt das Leben bereichert.

Hier dreht sich alles um die Menschen

Sabine holt die Top-Talente an Bord und schafft als Office Lead beste Arbeitsbedingungen

Hallo, ich bin Peter Lange und nach unserem Chef der erste (und damit dienstälteste) Mitarbeiter von NT-ware! Hier stimme ich mich gerade mit Axel Behrens, dem stellvertretenden Leiter der QA-Abteilung, ab. Ich betreue die Großkunden und die Spezialanfertigungen im Projekt-Bereich. Axel ist einer meiner Sparringspartner, da er einer der gewieftesten „Test Men“ ist.

Da ich schon so lange dabei bin, kenne ich unsere Software natürlich in- und auswendig – ich habe sie schließlich mit entwickelt. Heute bin ich sozusagen die technische Schnittstelle zwischen den Kunden und unserer Entwicklung. Mein Metier ist es, zu analysieren, was technisch machbar ist und wie man Komplexitäten auflöst. Dennoch: Manchmal fehlt mir das Entwickeln schon – Nerd bleibt eben Nerd!

Noch einen wirklich guten Kaffee und ein paar Vitamine aus unserem Obstkorb, der regelmäßig dienstags gefüllt wird, und es kann weitergehen! Auf mich wartet gerade die Anfrage eines Feldspezialisten von CANON, da geht es um eine Spezialanfertigung für einen Großkunden … Wenn man bedenkt, dass NT-ware zu Beginn in den Räumen eines ehemaligen Buchladens angesiedelt war, fühlt sich das ein wenig so an wie bei Hewlett und Packard, die 1939 in einer Garage angefangen haben.

NT-ware ist mittlerweile ein Tochterunternehmen von CANON – dadurch haben wir die Sicherheit eines Großkonzerns im Rücken, agieren aber nach wie vor autark. Dadurch war ich gerade in der Anfangszeit oft international unterwegs. Die Auslandsaufenthalte waren – bis auf mein allererstes Training vor englischen Native-Speakern, vor dem ich eine Woche schlecht geschlafen habe – tolle Erfahrungen.

Flexibilität wird bei uns großgeschrieben. Deshalb kann so gut wie jeder auch im Home Office arbeiten: Die technischen Voraussetzungen wurden so geschaffen, dass das einfach möglich ist. Ich bin auch oft im Home Office, so kann ich meine Kinder stressfrei in die Schule bringen. Ein bisschen stolz bin ich schon auf das, was NT-ware heute ist. Und das Wichtigste: Es macht immer noch Spaß!

Guten Morgen! Es ist zwar erst kurz nach 7 Uhr, aber ich beginne meinen Arbeitstag meist früh, damit ich meine Tochter nachmittags vom Kindergarten abholen kann… Mein Name ist Andrei Hristea und ich arbeite als 3rd-Level-Support-Spezialist bei NT-ware. Ich stamme aus Rumänien, habe Informatik studiert und bin bei meiner Suche nach einem perfekten Job auf NT-ware gestoßen – zum Glück!

Ich bin ja noch nicht lange dabei. Von daher war mein bisher schönstes „Projekt“, alle uniFLOW-Kurse erfolgreich zu absolvieren. Deshalb darf ich mich nun „uniFLOW Certified Solution Specialist“ nennen. Zu dieser Rolle gehören insgesamt noch fünf weitere Zertifizierungen. Jede davon beschäftigt sich mit einem anderen Teil der Software, die wir hier bei NT-ware entwickeln.

Bei NT-ware bilden Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen ein starkes Team: Wir unterstützen uns gegenseitig und meistern gemeinsam Herausforderungen, und seien sie noch so knifflig. Ein erfolgreicher Arbeitstag ist für mich, wenn wir jedes Kundenproblem gelöst haben (oder zumindest fast) – und wenn ich mich mit netten Kollegen beim Mittagessen austauschen und Deutsch üben kann.

Die Art und Weise, wie sich das Unternehmen und die Kollegen um neue Mitarbeiter kümmern, ist wirklich großartig: Ich wurde immer unterstützt, ob es um unseren Umzug bzw. eine Wohnung ging, darum, einen Kindergartenplatz für meine Tochter zu finden oder – da ich kein Deutsch sprach – bei der Kommunikation mit Behörden. Jeder – selbst die Kunden – hilft mir dabei, hier anzukommen. Auch meine Deutschkurse bezahlt das Unternehmen.

Die Menschen, die hier arbeiten, sind das, was NT-ware auszeichnet. Ich mag es, mit Kollegen auf der Terrasse zu stehen, in unserem Snoozleraum zu zocken oder gemeinsam für „Tough Mudder“ zu trainieren. Es ist wie ein zweites Zuhause. Dank der maximal flexiblen Arbeitszeiten bleibt genug Raum für das Privatleben – ob für die Familie, Sport oder Netflix. Besser geht es kaum!

Hallo! Ich bin Sabine Zimmer, und in meinem Job bei NT-ware dreht sich eigentlich alles um die Menschen: Offiziell bin ich Office-Managerin mit Verwaltungsleitung, das heißt Controlling, Accounting, Facility Management und vor allem HR fallen in meinen Bereich. Ursprünglich komme ich aus der Bankbranche, habe aber dann Arbeitspsychologie studiert und bin vor 11 Jahren zu NT-ware gekommen.

Ich schaue gerne in unserer betriebseigenen Krippe vorbei, die in erster Linie Mitarbeiterkindern offensteht. Jeder Tag bei NT-ware ist anders, ich wechsle ständig zwischen verschiedenen Bereichen und Aufgaben – das kann von der Rekrutierung einer Erzieherin bis zum Aufbau eines neuen Büros im Ausland gehen. Abwechslungsreich, menschlich, erfüllend – diese drei Begriffe beschreiben meinen Job ganz gut.

Eines meiner Lieblingsprojekte: den Company-Trip planen! Dieses Mal, zum 20-jährigen Jubiläum, fliegen wir gemeinsam nach Mallorca, und das Programm ist jetzt schon ein Hammer! Es ist immer schön, wenn sich alle Mitarbeiter in diesem Rahmen mal begegnen. Das zeigt auch eindrucksvoll, wie viele Kulturen und verschiedene Persönlichkeiten für den Erfolg von NT-ware zusammenarbeiten.

Der Zusammenhalt hier ist großartig, nicht nur unter den „Alteingesessenen“. Auch Mitarbeiter, die neu aus dem Ausland kommen, haben es dank der Unternehmenssprache Englisch leichter. Bis heute ist es uns auch immer gelungen, für jede individuelle Situation eines Kollegen eine passende Lösung zu finden, z. B. bei Umzug aus dem Ausland, Erkrankung eines Angehörigen oder was auch immer. Das macht NT-ware schon einzigartig.

Mein langjähriger Kollege Peter möchte unbedingt meinen Eckhard-Meiner-Stuhl testen – bitteschön… Für mich als passionierte Reiterin mit eigenen Pferden ist das immer ein Spaß! Die Balance zwischen Privat und Beruf ist dank flexibler Arbeitszeiten und Home Office gut machbar – selbst wenn man, wie ich, zeitintensivere Hobbys hat. Nicht nur in dieser Hinsicht ist NT-ware sicher ein Vorreiter!

Du bist mit dabei?

Dann erwarten wir gespannt deine Bewerbung. Deine Ansprechpartnerin ist
Sabine Zimmer, Telefon: +49 5403 7243-202, E-Mail: sabine.zimmer@nt‑ware.com